SAP Blog

Wie findet man die passende Berechtigung zum Löschen einer Kündigung? Hier ein allgemeines Vorgehen auch für ähnliche Fälle anhand eines Beispiels
Bei Diokles bieten wir maßgeschneiderte Schulungen für unsere Kunden zu den Themenfeldern SAP HCM und SAP SuccessFactors an.
I set sail as a psychologist and found my hailing port at Diokles. Here i tell how i was welcomed and why Start-Ups can be remarkable teams.
This blog entry has the intention of describing Foundation Objects in Employee Central and Foundation Object Associations.
API Blogreihe Teil 2 - SFAPI und OData einfach erklärt. Welche Unterschiede existieren und was können wir Empfehlen?
Für unser ständig wachsendes Diokles Team, haben wir mehr Platz benötigt. Aus diesem Grund stand am letzten Tag des Februars ein Umzug in neue Büroräume an.
In diesem ersten Blogbeitrag der API Reihe dreht sich alles um die Grundlagen zum Thema API's.
This article shows how you can analyze the replication payload for error analysis in your SuccessFactors suite using the API Center.
This step-by-step guide helps to optimize your SuccessFactors instance by adding custom menu entry to link important content.
How to set up the employee data replication from Employee Central (SF EC) to your SAP ERP system via Business Integration Builder (BIB).
Eine kurze Einführung in Qualitätssicherung durch ABAP-Unit-Tests. Wozu schreibt man Unit-Tests? Was bringt mir das eigentlich?
Ein wichtiger Schritt in Ihrem Integrationsprojekt zu Employee Central ist die Migration der Kostenstellen zu SuccessFactors Employee Central. 
How to set up the OM data replication from Employee Central (SF EC) to your SAP ERP system via Business Integration Builder (BIB).
Qualitätssicherung von kundeneigenem ABAP-Coding mithilfe des SAP-Code-Inspectors und dem ABAP-Test-Cockpit: Eine kleine Übersicht.
In ABAP ist SQL direkt in Form von OpenSQL integriert. Dadurch lässt sich das Auslesen von Datenbanktabellen besonders einfach gestalten.
Alles zu Wertezuordnungen für Migration nach SuccessFactors Employee Central per Business Integration Builder erfahrt ihr hier.
Mit SAP NW 7.40 wurde durch ABAP 7.02 eine Vielzahl neuer Konventionen eingefügt, um die Programmiersprache leistungsfähiger zu machen.
Durch Shared Memory Objects lässt sich die Ladezeit von vielen SAP-Anwendungen deutlich reduzieren. Auch SAP Fiori-Anwendungen profitieren.
In Kundenerweiterungen von SAPUI5 Controls können wir neue Funktionen, Attribute oder Assoziationen hinzuzufügen oder bestehende ändern. So macht man es!
Für Infotypen bietet das entkoppelte Infotyp-Framework die Möglichkeit die Business Logik vom Interface (Dynpro) in sogenannten Checkklassen (check class) zu entkoppelt.
Barrierefreiheit in SAPUI5 Anwendungen wurde von der SAP Bereits beim Design bedacht, aber leider nicht überall konsequent umgesetzt.
Ein HowTo zum Einrichten von Viewclustern. Viewcluster überzeugen durch ihre Übersichtlichkeit und können zur Reduktion von Aufwand und Fehlern bei der Erfassung beitragen.
Anleitung (HowTo) zur Erstellung einer Floorplan Liste für WebDynpro im Floorplan Manager. Vom Anlegen der Feederklasse bis zur Fertigen Anwendung.