2022 – Migration der Büroräume und ein Formel-1-Rennen im Team

Ende Februar 2022 war es dann schließlich soweit unser Team durften unter Beweis stellen, dass wir nicht nur HR Stammdaten und Objekte in die Cloud schieben können. Auf der To-Do-Liste stand all unsere Büromöbel zu verschieben.

Für unser ständig wachsendes Diokles Team, haben wir mehr Platz benötigt. Aus diesem Grund stand am letzten Tag des Februars ein Umzug in neue Büroräume an. Das Projekt musste selbstverständlich schon lange im Voraus geplant werden. Im Folgenden teilen wir mit euch einen kurzen Einblick in unseren erfolgreich umgesetzten Cut-Over Plan:

8:00 Uhr

Sicherstellen des Supports über den Tag. Zwei Experten unseres Teams standen während des Umzugs weiterhin für unsere Kunden zur Verfügung:

Support Team

8:15 Uhr

Früh identifizierte Hürden wurden beseitigt und somit die Umsetzung der Cut-Over Tasks vereinfacht:

Getränkekisten halten die Türen auf

8:30 Uhr

Transport des Mobiliars von den alten Räumlichkeiten in unser neues zu Hause. Dabei wurde das Layout unserer Einrichtung an die neuen Anforderungen des größeren Diokles Teams angepasst und erweitert. Jeder hat motiviert und begeistert mit angepackt:

Steven beim Umzug

Marco beim Umzug

Noch leere Schreibtische im neuen Büro

Niklas schiebt den Fernseher beim Umzug

12:00 Uhr

Klassisch um 12 Uhr war es Zeit für eine kleine Brezel als Stärkung. Eine einzige Brezel für das ganze Team, dass musste reichen 😜:

Riesen Brezel beim Umzug

Team beim Brezel essen

13:00 Uhr

Nachdem wir einstimmig entschlossen hatten, dass die Brezel auch noch für unser Frühstück am nächsten Tag reichen wird, ging es weiter mit dem Umzug. Jetzt wurde verkabelt und die Diokles Consultants wurden Stück für Stück wieder hochgefahren:

Team beim Aufbauen der Schreibtische

16:30 Uhr

Um 16:30 Uhr war es geschafft. Der Umzug war erfolgreich abgeschlossen. Jetzt ging es zu der verdienten Belohnung für diesen Tag. Unser gemeinsames Teamevent – Gokart fahren:

Team komplett nach dem Umzug

17:30 Uhr

Während das Elektro-Gokart-Rennen im Kartpalast von dem ein oder anderen mit einem Formel 1 Grand Prix verwechselt wurde 😂, kümmerten wir uns zuerst um passende Helme. Sicherheit geht schließlich vor – nicht nur bei IT-Systemen:

Team mit Helm beim Teamevent

Adri im GoKart beim Teamevent

Und nein, wir haben keine Bank überfallen:

Team mit Sturmhaube beim Teamevent

20:00 Uhr

Nachdem wir ohne größere Verletzungen von der Rennstrecke gekommen sind, ging es dann zum letzten Punkt des Tages. Wir ließen alles in Ruhe bei einem gemütlichen Essen ausklingen:

Abendessen beim Teamevent

Burger beim Teamevent

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für die unglaubliche Unterstützung des ganzen #Diokles Teams bedanken!

Weitere Infos über unser Team findet ihr hier.

Kategorie:

Tags:

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.